Lade Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Die meisten Erwachsenen sowie Kinder und Jugendlichen müssen sich heute weniger essenzielle Sorgen machen als Generationen zuvor. Die Volkskrankheiten unserer Zeit sind anderer, psychischer Natur und betreffen auch schon die Jüngsten unserer schnelllebigen und reizüberfluteten Gesellschaft.

So stehen selbst Kinder und Jugendliche schon unter enormem Leistungsdruck. Dieser kann sowohl aus dem Umfeld stammen, aber auch die hohen Ansprüche die viele junge Patienten an sich selbst haben, lässt sie nahezu daran zerbrechen.

Wie unterscheiden sich Depression und Burnout in der Jugend- und Kinderpsychologie? Ist Ihr Kind betroffen und wie nehmen Sie erste Anzeichen wahr und ernst? Referent Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort klärt Sie auf, an wen Sie sich wenden können und wie Sie Ihr Kind erreichen.