03. Juli 2019: "Hilfe, ich hab' eine 2!" - Depression und Burnout bei Kindern und Jugendlichen

Am 03. Juli lädt die KED im Bistum Münster e.V. in Kooperation mit der Canissiusschule Ahaus (Hindenburgallee 30a, 48683 Ahaus) zu einem Elternabend unter dem Titel "Hilfe, ich hab' eine 2!" - Depression und Burnout bei Kindern und Jugendlichen ein. Es referiert Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Hamburg-Eppendorf).

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und ist kostenlos. Die Dauer beträgt circa 90 Minuten.

Die meisten Erwachsenen sowie Kinder und Jugendlichen müssen sich heute weniger essenzielle Sorgen machen als Generationen zuvor. Die Volkskrankheiten unserer Zeit sind anderer, psychischer Natur und betreffen auch schon die Jüngsten unserer schnelllebigen und reizüberfluteten Gesellschaft.

So stehen selbst Kinder und Jugendliche schon unter enormem Leistungsdruck. Dieser kann sowohl aus dem Umfeld stammen, aber auch die hohen Ansprüche die viele junge Patienten an sich selbst haben, lässt sie nahezu daran zerbrechen.

Wie unterscheiden sich Depression und Burnout in der Jugend- und Kinderpsychologie? Ist Ihr Kind betroffen und wie nehmen Sie erste Anzeichen wahr und ernst? Referent Prof. Dr. Michael Schulte-Markwort klärt Sie auf, an wen Sie sich wenden können und wie Sie Ihr Kind erreichen.

Kontakt

KED im Bistum Münster
Geschäftsstelle
Südring 31
48231 Warendorf

Telefon: 02581 7823355
kontakt@ked-muenster.de