Herzlich Willkommen

bei der Katholischen Elternschaft im Bistum Münster e.V.


Unser Motto heißt: „Ohne Eltern geht die Bildung nicht!“

Sie sind Eltern eines oder mehrerer Kinder in einer Tageseinrichtung für Kinder oder in der Schule? Sie möchten ihre Kinder auf dem Bildungsweg begleiten? Sie möchten sich für Ihre Kinder einsetzen? Sie wollen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrerinnen und Lehrern? Sie legen Wert darauf, dass sich christlicher Glaube auch in Bildungs- und Erziehungsfragen wiederfindet? Sie wollen sich darüber austauschen und sich gegenseitig stärken?

Dann lernen Sie uns, die KED, kennen!

 

Ergebnisse der zweiten KED-Umfrage „Lernen zu Hause“

Die Corona-Krise legt schonungslos die Schwächen des deutschen Bildungssystems offen und verändert die sozialen Beziehungen im Dreieck zwischen Schülern, Eltern und Lehrer. Das ist ein Ergebnis der zweiten großen Studie der KED Deutschlands.

Meldungen

„Inzwischen hat es sich herumgesprochen: Corona ist wie ein Brennglas! Unbarmherzig und ungeschminkt zeigt es die…

„Die digitale Schule ist und bleibt die große Herausforderung unserer Tage – nicht erst seit Corona“, bringt es…

Vor der Corona-Pandemie konnte man Schülerinnen und Schüler nach Schulschluss dabei beobachten, wie sie hektisch ihre…

Ganzheitlich – Werteorientiert – Stärkung

Unsere Arbeit als katholischer Elternverband orientiert sich am christlichen Menschenbild: Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes. Seine Würde ist unantastbar. Wir verstehen die Erziehung von Kindern vor einem ganzheitlichen, vor allem werteorientierten Bildungsbegriff.

 

MIT STARKER STIMME FÜR IHR KIND

Unsere Arbeit als katholischer Elternverband orientiert sich am christlichen Menschenbild: Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes. Seine Würde ist unantastbar.Ziel unserer Arbeit ist es, dass der Erziehung unserer Kinder ein ganzheitlicher, vor allem werteorientierter Bildungsbegriff zu Grunde liegt. Wir möchten, dass in Erziehung und Bildung alle Sinne des jungen Menschen angesprochen, gestärkt und weiterentwickelt werden. Der solidarische Einsatz für die Schwächsten im Bildungssystem ist für uns wichtig, denn es gilt: Kein Kind darf verloren gehen!

LEBENSBEJAHEND UND LEBENSTÜCHTIG

"JA" sollen unsere Kinder zu ihrem Leben sagen, damit sie es gestalten können. Stark sollen sie werden, um sich für andere stark zu machen; selbstbewusst, um solidarisch zu sein. Werte sollen sie aus Überzeugung leben und ihren Weg zum Glauben finden.

KONTAKT

KED im Bistum Münster

Geschäftsstelle
Südring 31 . 48231 Warendorf
Telefon: 02581 7823355
zum Kontaktformular

MATERIALIEN

Zu vielen Themen haben wir Materialien bzw. Broschüren erstellt, die es Ihnen erleichtern, sich mit Themen auseinander zu setzten. ...weiter