START2020-11-03T11:58:14+01:00
Laden...

Herzlich willkommen bei der

Katholischen Elternschaft im Bistum Münster e.V., der KED-Münster

Unser Motto heißt:
„Ohne Eltern geht die Bildung nicht!“

Sie sind Eltern eines oder mehrerer Kinder in einer Tageseinrichtung für Kinder oder in der Schule?
Sie möchten ihre Kinder auf dem Bildungsweg begleiten? Sie möchten sich für Ihre Kinder einsetzen?
Sie wollen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrerinnen und Lehrern?
Sie legen Wert darauf, dass sich christlicher Glaube auch in Bildungs- und Erziehungsfragen wiederfindet?
Sie wollen sich darüber austauschen und sich gegenseitig stärken?

Dann lernen Sie uns, die KED, kennen!

AKTUELLES: Corono School – Vier ehrenamtlich arbeitende Studierende bieten kostenfreie, digitale Hilfestellung in einer 1-zu-1-Betreuung an…

AKTUELLES: NRW-Schulministerin Gebauer im Zoom-Gespräch mit der KED-Münster und interessierten Elternvertreter*Innen

Umfrage „Lernen zu Hause“

Der KED-Bundesverband hat im Sommer 2020 eine Umfrage „Lernen zu Hause“ durchgeführt. Anbei das Resumee und die zugehörige Präsentation als PDF zum download:

Mitglied werden

Zur Beitrittserklärung

Katholische Elternschaft im Bistum Münster e.V.

Hier finden Sie die Beitrittserklärung zum download.

Aufgrund der aktuellen Situation finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

MIT STARKER STIMME FÜR IHR KIND

damit die Stimme stark wird...

LEBENSBEJAHEND UND LEBENSTÜCHTIG

"JA" sollen unsere Kinder zu ihrem Leben sagen, damit sie es gestalten können. Stark sollen sie werden, um sich für andere stark zu machen; selbstbewusst, um solidarisch zu sein. Werte sollen sie aus Überzeugung leben und ihren Weg zum Glauben finden.

KONTAKT

KED im Bistum Münster

Geschäftsstelle
Südring 31 . 48231 Warendorf
Telefon: 02581 7823355
info@ked-muenster.de

Materialien

Zu vielen Themen haben wir Materialien bzw. Broschüren erstellt, die es Ihnen erleichtern, sich mit Themen auseinander zu setzten.

Ganzheitlich – Werteorientiert – Stärkung

Unsere Arbeit orientiert sich am christlichen Menschenbild: Jeder Mensch ist ein Ebenbild Gottes. Seine Würde ist unantastbar. Wir verstehen die Erziehung von Kindern vor einem ganzheitlichen, vor allem werteorientierten Bildungsbegriff.

Nach oben